Wettervorschau

Das heutige Wetter

Recht sonnig mit Nordwind
Ausgehend von einem Tief über Nordeuropa strömt allmählich kühlere Luft in den Alpenraum. Der Tag verläuft überwiegend sonnig, bewölkter ist es direkt am Alpenhauptkamm. Gegen Abend kann man im Süden Südtirols ein Gewitter nicht ganz ausschließen. In vielen Tälern setzt Nordföhn ein. Im Norden Südtirols wird es bereits kühler mit maximal 17° in Sterzing, im Süden wird es dagegen nochmals warm mit 29° in Bozen.

Bergwetter

Recht sonnig mit Nordwind
Ausgehend von einem Tief über Nordeuropa strömt allmählich kühlere Luft in den Alpenraum. Auf den Bergen gibt es eine Mischung aus Sonne und Wolken. Zunächst können direkt am Alpenhauptkamm ein paar Regentropfen fallen, ab dem späteren Nachmittag ist dann im Süden die Gewitterneigung etwas erhöht.

Das morgige Wetter

Instabil
Die Alpen werden von feuchten Luftmassen betroffen sein. Der Sonntag beginnt mit vielen Wolken und etwas Niederschlag. Am Nachmittag ist es teils sonnig. Die Schneefallgrenze sinkt auf 2000 m Höhe. Die Höchstwerte liegen zwischen 12° und 19°.

Bergwetter

Instabil
Die Alpen werden von feuchten Luftmassen betroffen sein. Der Tag beginnt mit vielen Wolken und oft eingeschränkter Sicht auch aufgrund von Niederschlägen. Am Nachmittag ziehen von Westen her sonnige Abschnitte auf.

Die nächsten Tage

Wetterbesserung
Zu Beginn der nächsten Woche folgt eine Wetterbesserung. Sonne und Wolken wechseln, nachmittags sind jeweils einzelne gewittrige Schauer nicht ganz ausgeschlossen. Die Temperaturen steigen Tag für Tag wieder an.

Montag Dienstag Mittwoch
15°/22° 21°/26° 24°/28°
2°/11° 3°/14° 5°/15°